Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Implantologie - Ästhetische Gesichtschirurgie - Dysgnathiechirurgie - Hauttumorchirurgie

Zahnimplantate von camlog

PDFPatientenmerkblatt Implantologie
Wie geht´s weiter nach
der Implantation?
 

PDFEinwilligungserklärung zur Implantation
 
Zahnärztliche Implantologie: Zahnimplantate

Zahnimplantate

Mit Implantaten können verloren gegangene Zähne optimal ersetzt werden.

Implantate funktionieren als künstliche Zahnwurzeln hervorragend zur Verankerung von funktionellem und ästhetischem Zahnersatz.

Sowohl einzelne Zähne, als auch größere Zahnlücken bis hin zu zahnlosen Kiefern können optimal durch eine Verankerung von Zahnersatz auf Implantaten versorgt werden.

Dabei wird bei einzelnen Zähnen das Beschleifen von gesunden Nachbarzähnen unnötig. Durch die Verankerung von Zahnersatz auf Implantaten ist eine festsitzende Versorgung mit künstlichen Zähnen möglich, die kauufunktionell mit den natürlichen Zähnen vergleichbar ist.

Auch bei starkem Knochenschwund ist durch moderne Verfahren zum Aufbau des Kieferknochens in der Regel die Versorgung mit Zahnersatz, der über Implantate verankert wird, möglich. Der Aufwand für einen Knochenaufbau ist umschrieben und kann häufig zeitgleich bei dem Einsetzten der Implantate durchgeführt werden.

Ein wesentlicher nicht zu unterschätzender Vorteil von Implantaten ist eine Kaubelastung des Kieferknochens vergleichbar mit der Belastung bei den natürlichen Zähnen. Durch die funktionelle Kaubelastung des Kieferknochens wird einem Knochenschwund, wie er in zahnlosen Bereichen regelmäßig gesehen wird, entgegen gewirkt.

Somit wird durch Implantate eine nachhaltige Lösung bei Zahnverlust zum Erhalt des Kieferknochens erreicht.

Gerne bieten wir Ihnen eine Beratung in unserer Praxis an.




Sparkassen-Karree 7, 58095 Hagen, Telefon: 02331 - 3 21 91, Telefax: 02331 - 18 25 98,  Email an die Praxis